Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung auf der Webseite



Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Crowdfunding-Plattform und für Ihr Interesse an der AbfallWirtschaftsGesellschaft mbH. Wir möchten, dass Sie angenehm durch unsere Seiten surfen und keine unangenehmen Überraschungen erleben.



Wir erheben, verarbeiten oder nutzen personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen und es darüber hinaus gesetzlich zulässig ist oder Sie Ihre Einwilligung gegeben haben. Dies geschieht üblicherweise, wenn Sie sich auf unserer Plattform registrieren bzw. ein Projekt unterstützen.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu den mitgeteilten bzw. vereinbarten Zwecken, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. 



Auch wenn Sie uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, werden von unserem Internetserviceprovider bei Ihrem Besuch in sogenannten Logfiles Daten gesammelt. Dabei erhalten wir den Namen Ihres Internetserviceproviders, Ihre IP-Adresse, die Internetseite, von der Sie auf unsere Internetseite gekommen sind, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen und Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuches. Diese Daten dienen nur statistischen Zwecken. Ein Personenbezug wird von uns nicht hergestellt. 


Verwendung von Cookies



Die Crowdfunding-Plattform verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website wie die der Crowdfunding-Plattform auf dem Computer eines Websitebesuchers ablegt, also lokal speichern kann. Die Spendenplattform verwendet lediglich einen sog. Session-Cookie, welcher zum Erkennen der aktuellen Nutzersitzung dient. Dazu wird eine sog. Session-ID vergeben. Hierdurch kann erkannt werden, dass sich der bereits angemeldete Nutzer auf der Plattform bewegt. Der Session-Cookie wird automatisch nach der Session, also bei der Abmeldung von der Plattform, gelöscht.  Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern ("Private Modus" - unter „Einstellungen“ bei den meisten Browsern zu finden); es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Spendenplattform vollumfänglich nutzen können. Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies löschen (ebenfalls unter „Einstellungen“ im Browser zu finden).

Entsprechend dem geltenden Datenschutzrecht teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie bei uns gespeichert haben. Wenden Sie sich dafür bitte direkt an unseren Datenschutzbeauftragten.



Informationen zur datentechnischen Zusammenarbeit mit der giropay GmbH

Mit der giropay-Funktion von awg-bewegt.de ist es Kunden von Instituten, die die Zahlungsmethode giropay unterstützen, möglich, direkt aus der Spendenplattform heraus eine Online-Überweisung zu tätigen. Bei Aufruf der giropay-Funktion wird der Spender automatisch auf die Seiten der giropay GmbH weitergeleitet und die notwendigen Überweisungsdaten sowie der Spendencode automatisch an die giropay GmbH übergeben. Die giropay-Funktion ist IT-technisch wie datenschutz-technisch von dem System der Plattform getrennt. Es handelt sich um eine eigenständige Applikation der giropay GmbH. Es gelten daher ausschließlich die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen der giropay GmbH). Der Bezahlvorgang selbst findet in der technisch geschützten Online-Banking-Umgebung Ihrer kontoführenden und am giropay-Verfahren teilnehmenden Bank oder Sparkasse statt. Die AWG hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf den Zahlungsvorgang und die Zahlungsdaten (Passwörter, TANs u.a.) der Nutzer.

Informationen zur datentechnischen Zusammenarbeit im Falle von Überweisungen

Nur der Klarstellung halber teilen wir Ihnen mit, dass die AWG im Falle der Überweisung von Spenden selbstverständlich die im Rahmen der Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (Name des Konto-Inhabers, Bankverbindung) erhält.

Informationen zur datentechnischen Zusammenarbeit mit der paydirekt GmbH

Mit der paydirekt-Funktion ist es Spendern, die bereits für eine Teilnahme am von ihrer Bank angebotenen paydirekt-Zahlungsverfahren registriert sind, möglich, direkt aus der Crowdfunding-Plattform heraus eine Online-Überweisung zu tätigen. Bei Aufruf der paydirekt-Funktion wird der Spender automatisch auf die Seiten der paydirekt GmbH weitergeleitet und die notwendigen Überweisungsdaten sowie der Spendencode automatisch an die paydirekt GmbH übergeben. Die paydirekt-Funktion ist IT-technisch wie datenschutz-technisch von dem System der Plattform getrennt. Es handelt sich um eine eigenständige Applikation der paydirekt GmbH. Es gelten daher ausschließlich die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen der paydirekt GmbH). Der Bezahlvorgang selbst findet in der technisch geschützten Online-Banking-Umgebung der kontoführenden und am paydirekt-Verfahren teilnehmenden Bank oder Sparkasse des Spenders statt. Die AWG hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf den Zahlungsvorgang und die Zahlungsdaten (Passwörter, TANs u.a.) der Nutzer.

Facebook
 / Twitter

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook oder Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

 bzw. von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy.

Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung insbesondere Art. 6 Abs. I. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Rechte Betroffener

Sie haben gem. Art.12 ff DSGVO ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch. Näheres regeln die Art. 12 ff der DSGVO.

Anfragen

Aufsichtsbehörden sind die Landesbeauftragten für Datenschutz. Dort können Sie sich über uns beschweren, wenn Sie bei uns Unregelmäßigkeiten im Datenschutz vermuten. Sie können sich aber auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Datenschutzbeauftragter



Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Dietmar Niehaus
c/o Best Carrier GmbH
Anne-Conway-Str. 1
28359 Bremen
niehaus@bestcarrier.de